GPT-9804 - Sicherheitstester - GW Instek

GPT-9804 Sicherheitstesterzoom
  • Prüfung von elektrischen Betriebsmitteln nach
    VDE 0701/0702
  • Prüfung von medizinischen Geräten nach
    VDE 0751-1
  • Automatischer Prüfablauf mit Gut/Schlecht Bewertung
  • Tastatur und LCD Display
  • Datenspeicher für 100.000 Messungen
  • PC Software zur Dokumentation (optional)

Portabler Gerätetester für Wiederholungsprüfungen nach
VDE 0701 / 0702, VDE 0751-1

2046,00 € (netto zzgl. MWSt)
 
Beschreibung
Optionen
Zubehör
Video
Dokumente
Software

Wiederholungsprüfung nach VDE0701/0702
Die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) schreibt vor, dass ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel nach einer Instandsetzung oder im regelmäßigen Gebrauch nach einer vorgegebenen Frist auf ihre Betriebssicherheit überprüft werden müssen. Grundlagen für die Prüfungen sind die Normen VDE 0701 und VDE 0702.
Die Durchführung der Prüfung muss dokumentiert und das Betriebsmittel entsprechend gekennzeichnet werden. Die Berufgenossenschaften überprüfen die Einhaltung der durchzuführenden Maßnahmen.

Prüfung von medizinischen Geräten
Ähnlich verhält es sich bei dem Betrieb von medizinischen Geräten. Auch hier sind regelmäßige Wiederholungsprüfungen vorzusehen. Der Ablauf richtet sich nach der Norm DIN EN 62353 -  VDE 0751-1.

 

Automatischer Prüfablauf - Einfache Handhabung
Der Gerätetester CA 6108 leitet den Prüfer menügeführt durch den Ablauf. Dies vereinfacht die Handhabung und schließt Fehler in der Durchführung aus. Eingaben erfolgen über die Tastatur, die Benutzerführung und Ergebnisanzeige erfolgt auf dem LCD Display. Der Gerätetester CA 6108 ist in einem robusten, portablen Gehäuse untergebracht.

 

Dokumentation und Identifizierung des Prüflings
Der CA 6108 kann intern bis zu 100.000 Messungen speichern. Die Ergebnisse können auch über die integrierte USB-Schnittstelle an einen PC übertragen werden. Über die optionale Software können dann die Prüfberichte erstellt und die Messdaten archiviert werden.
Um nicht bei jeder Wiederholungsprüfung die Daten eines Prüflings neu eingeben zu müssen, werden diese in einer Datenbank gespeichert. Bei der nächsten Prüfung wird dann nur die Gerätenummer angegeben und die Prüfung kann beginnen. Noch einfacher geht es mit den optionalen Barcode oder RFID Reader. Damit wird dann das Gerät eingescannt, dies erspart Zeit und vermeidet Fehler.

 

Keine Einträge vorhanden

Keine Einträge vorhanden

Für dieses Produkt existieren keine Videos.

Um Ihnen die Aktualität der angebotenen Software zu gewährleisten leiten wir Sie mit den folgenden Links auf die Seiten des  Herstellers. Gegebenenfalls müssen Sie sich dort einloggen um den Download durchzuführen.


Kontakt

Tameq GmbH
Walter-Oehmichen Str. 20
68519 Viernheim
Tel.: +49-6204-9112940
Fax: +49-6204-9112949
E-Mail: mail@tameq.com

Copyright Tameq GmbH © 2014