WX2184C - High Speed Arbiträrgenerator - Tabor

WX2184C_Arbiträrgenerator_Taborzoom
 
 
Tabor Electronics Logo
  • 4 Kanäle
  • Bandbreite bis 1 GHz
  • 14 Bit vertikale Auflösung
  • 2,3 GS/s Abtastrate
  • 16 MPunkte Speicher pro Kanal
  • Generierung komplexer Arbiträrsignale
  • Modulation - AM, FM, ASK, FSK, PSK, Sweep
  • Software zur Kurvengenerierung und Fernsteuerung

Die Geräte der WaveXciter Serie von Tabor sind die idealen Generatoren wenn es um die Erzeugung anspruchsvoller Signalverläufe im höheren Frequenzbereich geht.

Preis auf Anfrage
 
Beschreibung
Optionen
Zubehör
Video
Dokumente
Software

Arbiträrgenerator für höchste Ansprüche

Die WaveXciter Modellreihe umfasst Arbiträrgeneratoren mit 1, 2 oder 4 Kanälen sowie Abtastraten von 1,25 GS/s oder 2,3 GS/s.
Um auch herausfordernden Aufgabenstellungen gerecht zu werden bietet der Generator eine tiefgreifende Einflussnahme in die Kurvengenerierung. So lässt sich z.B. die Abtastrate für die Wiedergabe in weiten Grenzen frei einstellen oder, falls zur Synchronisation mit anderen Prozessen erforderlich, von außen zuführen. Die einzelnen Kanäle des Generators können sowohl unabhängig voneinander als auch miteinander synchronisiert betrieben werden.
Eine sehr gute Signalqualität mit geringem Phasenrauschen sind die Grundlage für anspruchsvolle Anwendungen.

 

Erzeugung komplexer arbiträrer Signalverläufe

Die Generatoren der WaveXciter Serie sind in erster Linie für die Generierung von komplexen Arbiträtsignalen gedacht. Selbst komplizierte und umfangreiche Signalverläufe können mit der PC Software erstellt und in das Gerät geladen werden. Eine aufgefeilte Sequenzsteuerung ermöglicht die Zusammenstellung komplexer Signalverläufe aus einzelnen Teilsegmenten. 

Umfangreiche Modulationsverfahren

Umfangreiche Modulationsfunktionen wie Amplitudenmodulation (AM) , Frequenzmodulation (FM), Phasenmodulation (PM), ASK, FSK, PSK, Amplitude Shopping, Frequency Shopping, Sweep und Chirp erweitern die Einsatzmöglichkeiten.

Funktionsgenerator Standardsignale

Auch wenn der Generator WX2184C in erster Linie für die Erzeugung von arbiträren Kurvenformen entwickelt wurde, ist er doch in der Lage auch Standardsignale wie Sinus, Rechteck, Dreieck etc. auszugeben. Dabei unterscheidet er sich von normalen Funktionsgeneratoren durch den großen Frequenzumfang.

Steuerung über USB, Ethernet und GPIB

Die Bedienung des WX2184C erfolgt über die frontseitigen Bedienelemente oder alternativ ferngesteuert über eine der standardmäßigen Schnittstellen USB, Ethernet oder GPIB. Die Programmierung erfolgt über Hochsprachen wie C++, Phyton etc. oder mittels Tools wie LabView oder Matlab.

 

Als Option ist eine Speichererweiterung auf 32MPunkte pro Kanal verfügbar

Keine Einträge vorhanden

Um Ihnen die Aktualität der angebotenen Software zu gewährleisten leiten wir Sie mit dem folgenden Link auf die Seiten des  Herstellers. Gegebenenfalls müssen Sie sich dort einloggen um den Download durchzuführen.



Kontakt

Tameq GmbH
Walter-Oehmichen Str. 20
68519 Viernheim
Tel.: +49-6204-9112940
Fax: +49-6204-9112949
E-Mail: mail@tameq.com

Copyright Tameq GmbH © 2014